Enterra von DIT UK zu Gesprächen über digitale Bildungstechnologien eingeladen

von Wolfgang Laier

Enterra wurde vom Department of International Trade (DIT) der Britischen Regierung dazu eingeladen als internationaler Experte an der BETTshow teilzunehmen. Die BETTshow ist weltweit die führende Messe für digitale Bildungstechnologien. Im Rahmen des Programms "Education is Great" fand dazu ein Austausch mit internationalen Unternehmen und Experten statt.

"Während in Deutschland noch an den Symptomen gearbeitet wird, ist die digitale Revolution der Bildung bereits in vollem Gange", so fasste Wolfgang Laier, Geschäftsführer von Enterra die zahlreichen Gespräche zusammen. Wir werden den Dialog mit internationalen tätigen EdTech Unternehmen weiter fortsetzen und daraus die besten Lösungen generieren.

Weitere Informationen zur BETTshow finden Sie hier: www.bettshow.com

Zurück