Neue Welten - Revolution 4.0 (er)leben

von Wolfgang Laier

Wir stehen mitten in einer digitalen Umwälzung unserer Welt. Welche Auswirkungen haben diese Veränderungen auf unsere alltägliches Leben, unser Arbeiten, die Mitarbeiter und Führung? Wie verändert sich digitale Kommunikation intern und extern? Welche Auswirkung haben Digitalisierung und Dezentralisierung auf Unternehmensidentität und Marken? Welche neue Chancen und Potentiale, welche Risiken sind gegeben?

Wolfgang Laier, Geschäftsführer von Enterra nimmt an der Podiumsdiskussion über die Auswirkungen der Digitalisierung auf Unternehmensführung, Datensicherheit, Unternehmensidentität und Marken teil.

Datensicherheit und effizienter Schutz von geistigem Eigentum spielen künftig in einer globalisierten und vernetzen Welt eine zunehmend große Rolle. Fälle von neuartiger Wirtschafts- und Industrie-spionage aus dem In- und Ausland werden uns zunehmend beschäftigen. Gerade in mittelständischen, familiengeführten Unternehmen entspricht das Schutzniveau oft nicht den sich rasant ändernden Standards und bietet eine Angriffsfläche für ungewollten Wissens- und Know How-Transfer.

Hochkarätige Experten beleuchten ausgewählte Aspekte und aktuelle Fragestellungen mit Vorträgen, Impulsreferaten, einer Diskussion und offenen Gesprächen. Zur Gemeinschaftsveranstaltung des Landesverbandes Baden des Verbandes deutscher Unternehmerinnen, der Südwestmetall Bezirksgruppe Rhein-Neckar, des Netzwerks der Frauen und des Landesverbandes Baden-Württemberg des Wirtschaftsrates der CDU e.V. laden wir Sie sehr herzlich ein!

Für Ihre Teilnahme senden Sie bitte bis spätestens Mittwoch, den 23. November 2015 das beiliegende Anmeldeformular per Fax an: 0711 83 88 74-20 oder per E-Mail an: veranstaltung-bawue@wirtschaftsrat.de. Der Eigenkostenanteil von 45,- Euro pro Person ist an der Tageskasse zu entrichten (Softgetränke, Snacks inkl.).

Deutsch-Amerikanisches Institut Heidelberg, Haus der Kultur
Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg
Freitag, 27. November 2015, 12.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr.

Zurück