Statistiken bestätigen den Trend zu Video

von Wolfgang Laier

Video ist das Trendmedium der Zukunft. Alle Daten und Statistiken bestätigen: Videos erzeugen nachweißlich eine höhere Aufmerksamkeit und steigende Konversionsraten im Produkt- und Eigenmarketing. Die weiter ansteigende Internetnutzung ist dabei der treibende Faktor. Laut ARD/ZDF-Onlinestudie 2014 sind 79 Prozent der Deutschen online – mobiles Internet und TV-Inhalte sind dabei der Wachstumstreiber im Netz. Jeder zweite Onliner greift inzwischen auch unterwegs auf Netzinhalte zu. Treiber der mobilen Nutzung sind mobile Endgeräte und die steigende Nachfrage nach Videoinhalten im Netz.

  • Videos auf Landingpages erhöhen die Konversionsraten um bis zu 130,5%. [MarketingTech]
  • Interaktive Videos begeistern weltweit, HTML5-Formate erreichen eine um 40% höhere Klickrate als Flash. [Sizmek]
  • 2016 werden weltweit jede Sekunde ca. 1,2 Mio. Minuten Videos geladen. [Worldwide Marketing Council]
  • 188 Millionen US-Internetnutzer schauen im August 2012 ca. 37,7 Milliarden Online-Videos. [ComScore]
  • enn das Wort „Video“ im Betreff einer E-Mail vorkommt, erhöhen sich die Klickraten um 13% und die Konversionsrate um 21%. [MediaConnection]
  • Das Einfügen von Videos in E-Mail Kampagnen reduziert die Opt-Out Rate um 75%. [Invodo]
  • Durch Produktvideos steigen Verkäufe um 85% gegenüber Produkten ohne Video. [Internet Retailer]
  • In 2015 wird der Traffic mit Videos mit ca. 57% rund viermal höher sein, als der von E-Mails oder Webbrowsing. [Cisco]

Zurück