Verlage 4.0 – Digitale Vermarktungsmodelle für Verlage mit Bewegtbild

von Wolfgang Laier

Wie können Verlage in einer verändernden Medienlandschaft tragfähige, neue Geschäftsmodelle entwickeln um die Digitalisierung erfolgreich zu gestalten? Die Antwort auf ein verändertes Verhalten beim Konsum von digitalen Medien muss Innovation sein, um mit neuen Produkten auf Veränderungen reagieren zu können. Die Potentiale der Digitalisierung bieten die Möglichkeit das Portfolio mit kreativen digitalen Produkten zu erweitern.

Auch die digitale Welt braucht hochwertige redaktionelle Inhalte. Besonders das Trendmedium Video bietet enorme Möglichkeiten, um qualitativ hochwertigen Content zu generieren und diesen gewinnbringend zu vermarkten. Mit interaktiven Videos können Verlage ihre Stärken neu ausspielen. Im Kern stehen zwei Fragen im Mittelpunkt der Aktivitäten:

  • Wie muss ein Verlag der Zukunft funktionieren, um bestehen zu können?
  • Wie lässt sich als Verlag auch im digitalen Wandel Geld verdienen?

Interaktiver Content erhöht die Aufmerksamkeit

Durch die Kombination von Bewegtbild und Interaktion entstehen neue Formen in der Gestaltung und Vernetzung der Inhalte. Studien belegen, dass gerade das Bewegtbild das größte Potential bietet.

Mit den innovativen Tools von VideoNotion kann das Bewegtbild spannender, involvierender und effizienter aufbereitet werden. Zusammenhängende Informationen und Angebote lassen sich innerhalb des Mediums direkt am digitalen Point of Interest anklicken bzw. kaufen.

Nutzen Sie die Vorteile für Ihre Verlagsprodukte

Interaktive Videos in Kombination mit qualitativem Content ist einer der zukünftigen Bausteine für zukünftige Geschäftsmodelle in Verlagen.

  • VideoNotion ist ein hoch flexibles Tool zur Optimierung der Lead-Generierung und optimiert die Click-Through- und Konversionsraten.
  • Interaktive Videos ermöglichen die Vertiefung von Inhalten und Themen auf eine involvierende und ansprechende Art und Weise.
  • Binden Sie die Leser über soziale Medien ein und interagieren Sie mit diesen um aktiv Ihren Content für Word-of-Mouse-Aktionen zu verwenden.
  • Bewegtbild ist das Medium mit dem größten Potential für Verlage – Tendenz steigend.
  • Interaktion im Video ermöglicht dem Betrachter die individuelle Auswahl der Inhalte.
  • Bieten Sie die Inhalte auf allen Empfangsgeräten, jederzeit und überall.
  • Werten Sie das Nutzerverhalten aus und passen Sie Ihre Aktionen und Angebote zielgenau an.

Verlage in der digitalen Transformation

Es ist unbestritten, dass der Schlüssel zu neuen Produkten und Services für Verlage in der Digitalisierung liegt. Die digitale Transformation von Inhalten und Geschäftsmodellen erlaubt neue Arten der Nutzung und öffnet den Verlag damit auch für neue Zielgruppen.

  • VideoNotion ist ein Tool, um Verlage im Innovationsprozess zu unterstützen.
  • VideoNotion ist Innovationstreiber und hat jahrelange Erfahrung im Verlagswesen.

Kunden sind bereit, für inhaltliche Qualität, Produkte und Services zu bezahlen, die einen Mehrwert und ein besonderes Nutzungserlebnis bieten. Interaktives Bewegtbild ist ein Schlüssel um herausragende Konzeption, Produktentwicklung sowie Gestaltung digitaler Services und Produkte im Verlagswesen zu ermöglichen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.videonotion.com.

Zurück